Treppenlauf-Beschichtungen für einen festen Halt

Trep­pen­lauf-Beschich­tun­gen müs­sen beson­ders rutsch­fest sein, damit selbst bei Näs­se kein erhöh­tes Unfall­ri­si­ko besteht. Die Basis des Ein­streu­be­lags für eine rutsch­hem­men­de Boden­be­schich­tung wird des­halb voll­stän­dig mit gewa­sche­nem und feu­er­ge­brann­tem Quarz­sand über­streut. Die san­d­raue Ober­flä­che erhält anschlies­send eine poren­freie Ver­sie­ge­lung. Je nach Anfor­de­rung ist es mög­lich die Ober­flä­che in unter­schied­li­chen Rutsch­hemm­stu­fen (R 09) aus­zu­füh­ren.

Durch die Ver­wen­dung von Color­quarz­sand kön­nen wir die Ober­flä­che farb­lich indi­vi­du­ell gestal­ten und damit optisch auf Ihren spe­zi­fi­schen Ein­satz­be­reich abstim­men. Ger­ne stel­len wir Ihnen unser Ange­bot an rutsch­hem­men­den Boden­be­schich­tun­gen vor und hel­fen Ihnen dabei, das Pas­sen­de für sich zu fin­den.

Anforderungen

  1. rutsch­hem­mend (R 09 bis R 13 V4)
  2. fugen­lo­se Optik
  3. was­ser­dicht
  4. che­mi­sche Bestän­dig­keit
  5. leicht zu rei­ni­gen

Referenzen

Refe­renz­ob­jekt:
Magnet Are­al, Prat­teln, Trep­pen­lauf